Scheckübergabe

Erlöse vom Weihnachtssingen in Lauchhammer übergeben

010d4a6e70Aus der Veranstaltung  „Weihnachtssingen“ im Kulturhaus Lauchhammer im Dezember 2013 überreichten Bürgermeister Roland Pohlenz und die Organisatorin Brigitte Thiel den Erlös an die Schulleiterin der Europaschule Undine Krahl-Koch und die Leiterin der Kita „Villa Regenbogen“ Annegret Rau aus Lauchhammer.

Beide Einrichtungen hatten sich am vorweihnachtlichen Programm in der Stadt beteiligt und können sich jeweils über einen Scheck in Höhe von 179,43 Euro freuen. Die Schüler der Europaschule mit Musiklehrerin Janett Richter gestalteten das „Weihnachtssingen“ und die Kinder der Kita Villa „Regenbogen“ das Programm zum Weihnachtsmarkt selbst mit.

Luka Rümpel, Danny Swat und Marie-Christin Wassilew, Schüler der Europaschule, freuen sich über die Spende und nannten auch gleich den Verwendungszweck. Für eine Kletterspinne auf dem Schulhof soll das Geld eingesetzt werden. Auch die Leiterin der Kita „Villa Regenbogen“ bedankte sich. „Den Verwendungszweck wollen wir gemeinsam in der Einrichtung festlegen“, so die Leiterin.

„Das Weihnachtssingen sollte auch in diesem  Jahr stattfinden. Ein bis auf den letzten Platz gefüllter Saal im vorigen Jahr war unser größter Dank “, hebt die Initiatorin Brigitte Thiel hervor und erklärte sich bereit, an der Organisation wieder mitzuwirken. Bürgermeister Roland Pohlenz stimmte dem Vorschlag gern zu, die Tradition des „Weihnachssingen“ fortzuführen.

Sie fanden diesen Artikel informativ? Dann teilen Sie Ihn doch mit anderen!


Diese Beiträge könnten ebenfalls für Sie interessant sein

Hinterlassen Sie ein Kommentar